>

Hamburg retour - «zweckfrei»

In den Sommerferien waren wir als Familie an der Ostsee in den Ferien. Meine Frau hat mir einen freien Tag ermöglicht. Was macht man auf einmal alleine mit einem ganzen Tag Zeit? 

Einmal einen Tag einfach nur für mich haben. Das gab's schon lange nicht mehr! Ich Beschloss mit dem OeV nach Hamburg zu reisen und einen Tag mit mir und meiner Kamera zu verbringen. Ich bin Mediengestalter und Reportage-Fotograf. Normalerweise fotographiere ich also beruflich. Einfach einmal wieder das zu fotografieren, was mir vor die Linse kommt - zweckfrei ohne Auftrag  ohne Zeitstress, ohne Abgabetermin. Das ist Abwechslung. 

Es hat mich total entschleunigt.  Eine Zeitlang nur das zu machen worauf ich Lust habe. In einer Stadt die mich fasziniert. Total entspannt, dankbar meiner Frau die mir das ermöglicht, konnte ich den Rest unserer Familien-Ferien geniessen. Einen Zweck hat es im nach hinein jetzt doch noch: In der Bildergalerie könnte ihr sehen, was mir vor die Linse gekommen ist. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich euch ermutigen, solche zweckfreien Momente zu suchen. Ich wünsche jedem Leser viele entschleunigte Momente.





Paul Deck, Ehemann und Familienvater (2 Kinder), Mediengestalter, Fotograf, Liegevelofahrer, Lebenskünstler, Prophet und Nachtschwärmer

0 Kommentare



Passwort vergessen?






kommentieren

Bitte anmelden um Kommentare zu erfassen.