>

Von A nach B - ein Carsharing-Angebot

„En Schritt isch immer möglich“ - so lautet das Motto des Vereins Stägetritt. Manchmal sind A und B allerdings so weit voneinander entfernt, dass ein Schritt alleine nicht ausreicht, um vom einen zum anderen zu gelangen. Es gibt Ziele, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen sind, und gerade für Familien sind manche Erledigungen ohne Auto ausgesprochen aufwändig. Mit dem Projekt „A nach B“ ermöglicht der Stägetritt Einzelpersonen und Familien mit knappem Budget Mobilität.
 

Wir stellen diesen Familien punktuell ein Auto (Kleinwagen) zur Verfügung. Für Erledigungen, wichtige Termine oder Besuche stellen wir lediglich die Treibstoffkosten in Rechnung. Wer das Auto für Freizeitaktivitäten nutzen möchte, zahlt ein Kilometergeld. Darüber hinaus erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag (abhängig vom Jahreseinkommen) für die Jahresmitgliedschaft.
 
Wer sich für eine Mitgliedschaft interessiert, meldet sich persönlich beim Stägetritt-Geschäftsführer Reto Wüthrich, um mit ihm mittels eines kleinen Vertrags die Mitgliedschaft zu regeln. Innerhalb dieser Mitgliedschaft kann das Auto dann unbürokratisch ausgeliehen werden.

0 Kommentare



Passwort vergessen?






kommentieren

Bitte anmelden um Kommentare zu erfassen.